IVZ Artikel (Datei 1388)

Das ist eine Welt für sich

Ibbenbüren. Lars Inderwisch und Matthias Brügge kann so leicht nichts erschüttern. „Bei den Kleinen muss man auf alles achten: dass sie ihre Unterhosen anziehen, die Zähne putzen, dass auch nach Tagen noch Sachen im Koffer sind ... Und we...


Artikel lesen

Leserbrief zur Presseerklärung der Stadt Ibbenbüren in der IVZ vom 15.09.2006: Jugendförderung auch im Jahr 2007

Mit Erleichtung haben wir gelesen, dass die Stadt Ibbenbüren auch im nächsten Jahr an der Förderung der Ferienfreizeiten in der bewährten Form festhalten will. In diesem Jahr haben an unseren fünf Ferienfreizeiten 371 Kinder, Jugendliche und Betreuer...


Artikel lesen

Presseerklärung der Stadt Ibbenbüren: Jugendförderung auch im Jahr 2007 - Stadt tritt Gerücht entgegen

Ibbenbüren. Dem Gerücht, dass die Stadt Ibbenbüren im Jahr 2007 Fördermittel für Ferienfreizeiten nicht mehr in der bisherigen Form bereitstellen werde, trat Bürgermeister Heinz Steingröver jetzt entgegen. Eine entsprechende Anfrage beantwort...


Fahne (Datei 1354)

Die ersten Fotos

Seit drei Wochen sind wir nun wieder aus dem Schnupperlager zurück. Damit ihr die Zeit bis zum Nachtreffen und damit zu den vielen Fotos und dem Film überbrücken könnt, stehen jetzt die ersten Fotos online. Einfach Link http://people.freenet.de/la...


Bericht 4/1 (Datei 1313)

Lager neigt sich dem Ende entgegen

Schon in zwei Tagen kommen Kinder und Betreuer wieder zurück nach Ibbenbüren. Doch zur Zeit genießen alle noch das Lagerleben. Gestern, Mittwoch, wird der Tag durch einen Sonnentanz noch vor dem Frühstück eingeleitet. Der Tanz heißt "Tatutsita" und...


Bericht 3/2 (Datei 1294)

Lagertaufe und Thementag sorgen für gute Stimmung

Die erste Hälfte des Schnupperlagers ist vorbei und es herrscht weiter eine super Stimmung unter Kindern und Betreuern. Am Montag steht morgens erst einmal Postkarten schreiben auf dem Programm, das heisst Eltern und Großeltern können sich schon bal...


Artikel lesen

Erster O-Ton aus dem Schnupperlager

Die Ersten O-Töne aus dem Schnupperlager gibt es ab jetzt . ...


Bericht 2/3 (Datei 1291)

Wasserspaß im Schnupperlager

Die gute Stimmung der ersten beiden Tage hier in Dwingeloo hört bei soviel gutem Wetter natürlich auch am Samstag und Sonntag nicht auf! Seit unserem letzten Bericht haben wir schon wieder viel tolles Programm gemacht: Freitag morgen können die Ki...


Artikel lesen

Das diesjährige Team des Schnupperlagers

Die Betreuer: Julia Lars Minni ...


Gruppenfoto Party (Datei 1164)

Tanz in den Mai Party war ein Erfolg

Am 30. April haben das Sommer- und Schnupperlager eine öffentliche Party im Hof Bögel veranstaltet. Insgesamt fanden 250 Gäste den Weg in den Hof und feierten bis in die frühen Morgenstunden. Der letzte Gast verließ den Saal um 5.30 Uhr am 1. Mai. ...


Artikel06 (Datei 1358)

Der Zeitungsartikel aus der IVZ

"Der Jäger warŽs", ruft der sieben jährige Ivo in die Runde seiner Mitspieler. Alle 48 sieben bis 10 jährigen Jungen und Mädchen des Schnupperlagers der katholischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz Ibbenbüren waren am Detektivtag auf der Suche nach dem...


Werbepartner (Datei 1150)

Die Werbepartner des Kinder- und Schnupperlagers

Im Folgenden möchten wir euch unsere Partner kurz vorstellen. Ohne die Unterstützung dieser Ibbenbürener Firmen wären unsere beiden Lager nicht zu den aktuellen finanziellen Konditionen möglich gewesen. Lee...


De Hooge Haer 100 (Datei 520)

Der Hof für 2006 in Dwingeloo (NL)

2006 fahren wir mit dem Schnupperlager vom 27.07.- 05.08. auf einen Kampierbauernhof im niederländischem Dwingeloo. Unsere Unterkunft heißt „De Hooge Haer“ und liegt zwischen Hoogeveen und Assen. In den gepflegten und re...


Bericht 1/3 (Datei 1284)

Toller Auftakt in Dwingeloo

Nach heißem Wetter gestern gab es heute morgen einen kleinen Regenschauer, aber nach dem Mittag kommt die Sonne wieder raus und die Kinder nutzen begeistert die Spielwiese direkt am Hof. Gestern mittag b...