Abraham Manalil (Datei 35)

Kaplan Abraham Manalil ist angekommen

Am 30. Dezember ist Kaplan Abraham Manalil im Pfarrhaus Brochterbeck eingezogen.

Er ist am 28. Mai 1962 in Payanamon in Kerala/Indien geboren und damit 42 Jahre alt. Im Bistum Battery in Kerala wurde er am 3. Januar 1991 zum Priester geweiht. Einige Jahre war er Diözesanjugendseelsorger und Pfarrer einer Gemeinde. Dann bat ihn sein Bischof, nach Deutschland zu gehen.

Seit Ende Juni diesen Jahres ist Kaplan Abraham in Deutschland und hat zunächst in der Akademie Klausenhof in Hamminkeln-Dingden einen Sprachkurs absolviert. Seit Ende Oktober war er als Praktikant in Visbek St. Vitus.

Seine Hobbys sind Volleyball, Schwimmen und Radfahren. Er freut sich darauf, Leute kennen zu lernen. Er besitzt einen indischen Führerschein, den er aber noch in Brochterbeck "umschreiben" muss.

Seine deutschen Sprachkenntnisse sind schon gut; aber er wird noch bestimmt ein halbes Jahr benötigen, bevor er selbständig arbeiten kann. Darum benötigen wir in den nächsten Monaten die Hilfe von Gruppen, Vereinen und Gemeindemitglieder, die ihn einladen, mitnehmen, mit ihm reden und viele Dinge erklären. Für die speziellen priesterlichen Aufgaben sind in dieser Zeit Pastor Martin Weber und Pater Reinhold Becker die Ansprechpartner.

Das Seelsorgeteam freut sich über einen sympathischen Mitarbeiter, der die Gemeinde bereichern wird.
[Artikel Nr.55 vom 05.02.2006, Autor pw]