KAB-Fahrt nach Harsewinkel und Warendorf

Betriebsbesichtigung bei Claas

Die KAB St. Johannes Bosco besuchte den Landmaschinenhersteller Claas in Harsewinkel. An elf Standorten produziert die Firma Claas als drittgrößter Hersteller weltweit mit 8.200 Mitarbeitern aus 38 Nationen Landmaschinen.

Auf dem 38 Hektar großen Firmengelände in Harsewinkel stehen 800 Betriebsfahrräder für die schnelle Überwindung der internen Wege zur Verfügung. Die Firma bildet jährlich 50 Lehrlinge aus und kann allen einen weiterführenden Arbeitsvertrag anbieten.

Die Teilnehmer der Fahrt erlebten mit, wie Mähdrescher und Häcksler Form annahmen.

Nach der Firmenbesichtigung wurden noch das Landgestüt und die Altstadt in Warendorf besichtigt.


[Artikel Nr.321 vom 06.11.2005, Autor KAB-B]