Glaubenskurs 2004 (Datei 297)

Glaubenskurs 2005

Zwei Jahre nach der Erstkommunion werden alle Mädchen und Jungen unserer Pfarrgemeinde zu einem Glaubenskurs eingeladen. Sie besuchen dann in der Regel das 6. Schuljahr, sind also 12 Jahre alt. Wie der zwölfjährige Jesus im Tempel machen sie eigene Erfahrungen und übernehmen damit immer mehr Verantwortung.

Wie sieht das im täglichen Leben für die Jugendlichen aus? Wie erleben sie eigenes Leben und eigene Verantwortung?

Das sind Themen und Inhalte der Aktionstage und Gruppenstunden.

Der Glaubenskurs umfasst ca. 3 Gruppenstunden, zwei Aktionstage, den Besuch einer sozialen Einrichtung, Gottesdienste und einen Elternabend. Er beginnt in der Regel im Januar und endet im März mit einem Beichtangebot und dem Fest der Versöhnung, zu dem die ganze Familie eingeladen ist.

Ansprechpartner sind die Katechetinnen und Pastor Martin Weber.

Dieses Bild entstand im letzten Glaubenskurs.
[Artikel Nr.194 vom 06.01.2007, Autor fra]