Ampel (Datei 3321)

Zufriedenheitsabfrage 2011





Liebe Eltern,



im Januar haben viele von Ihnen sich an der Zufriedenheitsabfrage beteiligt. Dafür möchten wir, das Team und der Kirchenvorstand, uns herzlich bei Ihnen bedanken. Von 71 ausgeteilten Fragebögen kamen 40 ausgefüllt zurück. Das entspricht einem Rücklauf von 56 Prozent. Vielen Dank.




Für die Auswertung wurden die von Ihnen in Frage 1 (Was erwarten Sie von einer guten Kindertageseinrichtung im Hinblick auf Ihr Kind) und Frage 3 (Was erwarten Sie von einer guten Kindertageseinrichtung im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit den Eltern) gestellten Anforderungen an die Einrichtung mit der Bewertung des Erreichten in Frage 2 und 4 gegenübergestellt. Die sich bei der Gegenüberstellung ergebenden Differenzen wurden in Kategorien eingeordnet. Die Abweichungen können sowohl positiv, als auch negativ sein.

Hat die Abweichung einen positiven Wert, liegt der Kindergarten mit der Erfüllung dieser Forderung über der Anforderung der Eltern. Beispiel: Frage 1E: Die Wertigkeit der religiösen Erziehung liegt bei der Note 3,0. Die religiöse Erziehung, die von den Eltern wahrgenommen wird, hat aber eine Bewertung von 1,9. Das bedeutet, die Abweichung ist positiv und daher im grünen Bereich (schwarze Zahl). Bis zu einer Abweichung von -0,5 (negative Abweichungen sind rot dargestellt), liegt die Abweichung im grünen Bereich und es ist kein zwingender Handlungsbedarf vorhanden. Abweichungen bis zu einem Wert von -0,51 bis zu -0,75 werden mit der gelben Ampel versehen und sind im kritischen Bereich angeordnet, das heißt, es muss beobachtet und hinterfragt werden. Abweichungen, die über die diesem Wert liegen, werden mit der roten Ampel versehen und zeigen akuten Handlungsbedarf an.

Die Auswertung der Fragebögen ergab, dass die Umsetzung entsprechend Ihrer Erwartungen überall im „grünen Bereich“ liegt. Für diese positive Bewertung unserer Arbeit sagen wir vielen Dank. Die zweitbeste Bewertung haben Sie für die Frage nach einem breit gefächerten Angebot der Einrichtung vergeben. Hier haben wir um 0,89 Punkte über Ihren Erwartungen gelegen. Antworten, bei denen wir unterhalb Ihrer Erwartungen liegen, sind für uns ein klarer Auftrag, uns mit diesen Punkten auseinanderzusetzen. Die größte Abweichung ergab sich bei Ihrer Erwartung regelmäßig über den Entwicklungsstand Ihres Kindes informiert zu werden. Hier lagen wir um 0,32 Punkte unter Ihren Erwartungen. Sollten Sie neben den regelmäßig stattfindenden Gesprächen und den Tür- und Angelgesprächen noch zusätzlichen Bedarf haben, sprechen Sie uns gerne an.

Wenn wir sagen, dies ist ein Arbeitsauftrag für uns, dann hoffen wir hier auf eine enge Zusammenarbeit mit dem Elternrat und allen Eltern. Für Vorschläge, wie wir Ihre Erwartungen an uns noch besser umsetzen können, haben wir jederzeit ein offenes Ohr.

Zufriedenheitsabfrage Bosco-KG (Datei 3323) Ergebnis der Zufriedenheitsabfrage 2011

Auswertung offene Fragen Bosco-KG (Datei 3322) Auswertung der freien Antworten


[Artikel Nr.1844 vom 15.03.2011, Autor mw]