Letze Vorbereitungen für die Rückreise (Datei 3152)

15. Tag, Samstag, 14. August: Abreisetag



Ich wache mit Kopfschmerzen auf... Das Wetter für uns sieht gut aus: ab 13 Uhr soll es hier leicht regnen; dann sind wir aber schon hoffentlich in Ibbenbüren, wo den ganzen Samstag über gutes Wetter angesagt ist. Der LKW ist um 9 Uhr bestellt, der Bus soll hier um 11 Uhr ankommen.

Wir gehen davon aus, dass der Bus etwa gegen 13 Uhr in Ibbenbüren an der Ludwigkirche ankommen wird.

15. Tag: Fertig für die Rückreise


9.43 Uhr: Die Kinder sind schon einige Zeit weg Richtung Düne. Der LKW ist zu drei Viertel bepackt. Die Sonne scheint. Alles läuft ruhig und zügig.

12.15 Uhr: Ich bin seit 20 Minuten hier. Gerade ist der LKW angekommen. Der Bus für die Kinder war eine halbe Stunde vor Abfahrt in Hengelo. Vermutlich sind die Kinde rsehr pünktlich weggekommen.

12.40 Uhr: Der LKW steht auf dem Kirchplatz. Es hat 25 Minuten gedauert, bis vier PKW vom Kirchplatz wieder runter waren (es war eine Messe in der Kirche und die Leute waren bei Kipp...). Einige Eltern sind schon da. Es fehlen aber noch die Betreuer vom "Vortrupp"...

13 Uhr: Der Bus ist erst Schüttdorfer Kreuz. Das heißt: Es dauert jetzt doch bis ca. 13.30 Uhr.

13.50 Uhr: Der Bus kam tatsächlich erst um 13.30 Uhr. Als wir ihn um 10.30 Uhr kurz vor dem Hof entgegen kommen sahen, war er offensichtlich falsch abgebogen und hatte sich verfahren. Er kam dann erst um 11 Uhr (planmäßig) am Hof an... Jetzt sind fast alle Kinder und Eltern weg nach Hause. Danke auch den Eltern, die uns beim Abladen des LKW geholfen haben!!! Schön, dass alle wieder zurück sind!


[Artikel Nr.1767 vom 19.08.2010, Autor mw]